Turnier beim 1. FC Rheinpfalz am 11.06.2011

Unsere F1-Mannschaft nahm bei hochsommerlichen Temperaturen an dem Turnier in Dirmstein teil.Im Halbfinale gegen VfR Frankenthal fand unsere Mannschaft zu ihrer Spielfreude zurück und erreichte nach 9-Meter-Schießen das Endspiel gegen VT Frankenthal.Im Finale zeigten unsere Jungs, dass sie aufgrund ihrer kämpferischen Leistung gleichwertig sind. So stand es am Ende der regulären Spielzeit 0:0. Im Neun-Meter-Schießen hatte VT das notwendige Glück und siegte im K.O.-System.In der Gruppenphase siegten unsere Jungs 9:0 gegen die SG Dirmstein/Großniedesheim und 4:0 gegen Bobenheim-Roxheim. Es kam allerdings auch zu einem ungewohnten 0:4 gegen VT Frankenthal.Mit dem zweiten Platz bestätigte unsere F1-Mannschaft, dass sie mit den Spitzenmannschaften in unserer Region mithalten kann.

F1
Im ersten Spiel dieser Runde war der SV Oberülzen I mit seiner besten Elf zu Gast. Bei diesen Jungs macht es Spaß zu zuschauen, aber nur wenn man Anhänger des SV Obersülzen ist. Nach einer couragierten ersten Halbzeit beider Mannschaften stand es 1 zu 4 aus Sicht des ATSV. Nach zwei frühen Gegentoren zu Beginn der zweiten Halbzeit war dann aber die Gegenwehr unserer Jungs etwas gebrochen. Das Spiel endete mit 1 zu 11 für den SV Obersülzen. Einziger Torschütze für den ATSV blieb Leon Nemitz.
Im zweiten Spiel gegen den TUS Altleiningen ging es dann um Wiedergutmachung. Dem ein oder anderen war zu Beginn jedoch noch die Verunsicherung nach der Niederlage vom letzten Wochenende anzumerken. Trotz Feldüberlegenheit und der bisher stärksten ersten Halbzeit unserer F-Jugend stand es zum Pausenpfiff durch einen Sonntagsschuss des TUS 0 zu 1. Im zweiten Durchgang haben die Jungs noch mal alles nach vorne geworfen und versucht den Ausgleich zu erzielen. Doch die guten Torhüter auf beiden Seiten vereitelten weitere Treffer.
Der Knoten platzte endlich im dritten Spiel in Sausenheim. Von Anfang an wurde um jeden Ball gekämpft. Somit wurde auch das 1:0 nach einem schönen Spielzug mit einem abgefälschten Schuss durch Marc Schubert erzielt. Nach zwei weiteren Toren von Jonas Krikava und André Baumann ging es mit einer 3:0 Führung in die Halbzeitpause. Nach dem 4:0 durch Leon Nemitz schienen sich schon alle als sichere Sieger zu fühlen. Die Elf aus Sausenheim gab sich jedoch nicht auf und kam noch mal auf 4:2 heran. Als das Spiel zu kippen drohte entschied André Baumann das Spiel mit seinem 2. Tor zum 5:2 Endstand. Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung und viel Spielfreude wurde endlich der 1. Saisonsieg eingefahren.
F2
Einen besseren Start als unsere F1 verbuchte unsere „Zweite“ im ersten Spiel gegen den VFR Grünstadt. Nach zwei Toren von Leon Nemitz und einem von Maximilian Scheibert ging es mit 3:0 in die Halbzeitpause. In der zweiten Halbzeit konnte dann der Vorsprung durch Leon Nemitz, André Baumann und erneut Leon Nemitz auf 6:0 ausgebaut werden. Die Mannschaft aus Grünstadt verdiente sich jedoch noch den Ehrentreffer zum 6:1 Endstand.
Im zweiten Spiel gegen die SG Hettenleidelheim/Ramsen ging unsere Mannschaft ebenfalls als Sieger vom Platz. In einem Spiel auf Augenhöhe erzielte Yannick Wagner das Tor des Tages und belohnte das ganze Team mit einem tollen Saisonstart. Nach zwei Spielen und zwei Siegen mit 7:1 Toren muss man der gesamten Mannschaft ein großes Kompliment machen. 

Gehrmann-Cup Obersülzen

Am 04. Jun. 2011 nahmen unsere F1- und F2-Junioren am Möbel- Gehrmann-Cup auf dem Sportgelände des SV Obersülzen teil. 12 Mannschaften kämpften bei hochsommerlichen Temperaturen um Punkte und Platzierungen

Unser junger Jahrgang kämpfte sich durch die Vorrunde und gewann das Plazierungsspiel um Platz 11 gegen Obersülzen 4.

Unsere F1 überzeugte erneut und schloss die Vorrunde als Gruppenerster ab. Nach Siegen im Viertelfinale gegen Obersülzen 3 und im Halbfinale gegen SW Frankenthal 1, kam es wieder einmal zu einem Finale Obersülzen 1 gegen ATSV Wattenheim 1, welches diesmal Obersülzen für sich entscheiden konnte.

Mit nur einem Ersatzspieler bei den hochsommerlichen Temperaturen war der 2. Platz bei diesem Turnier ein toller Erfolg!!

Auf dem oberen Bild holt sich unsere F2 die verdienten Medaillen ab, auf dem unteren Bild freuen sich unsere F1 Spieler über die silbernen Pokale für den verdienten 2.Platz! (Bilder anklicken um sie zu vergrößern)

 


 

F-Junioren Turnier beim LSC Ludwigshafen


Am Sonntag, 29. Mai 2011 wurde im Rahmen der Sportwerbewoche des Ludwigshafener SC das F-Junioren-Turnier ausgetragen. Bei strahlendem Sonnenschein und schon fast etwas zu heißen Temperaturen traten 24 namhafte Mannschaften bis 20.30 Uhr zum Kampf um den Turniersieg an. In vier 6er-Gruppen wurde teils hochklassiger F-Junioren-Fußball gespielt und die 200-Tore-Marke nur um ein Tor verfehlt.

Folgende Mannschaften erreichten das Achtelfinale:

In der Gruppe A wurde LSC I Gruppensieger vor dem ATSV Wattenheim, BSC Oppau und der JSG Römerberg.

In der Gruppe B siegte der SV Waldhof vor dem SV Käfertal, SpVgg Sandhofen und LSV Ladenburg.

Die Gruppe C gewann der LSC III vor FC 08 Haßloch, MFC Lindenhof und TSG Zellertal.

In der Gruppe D erreichte Platz 1 der VfL Neckarau vor dem FSV Oggersheim, ASV Eppelheim und DJK SW Frankenthal.

Unsere Jungs mussten nach kurzer Pause direkt ins Achtelfinale gegen die SpVgg Sandhofen und gewannen diese intensiv geführte Partie mit 1:0 Toren.

Im Viertelfinale verloren unsere Jungs gegen die spielstarke Mannschaft des VFL Neckarau mit 3:0.

Als Trost bleibt, dass Neckarau nach einem Sieg gegen Waldhof Mannheim im Halbfinale und einem 5:0 gegen den FSV Oggersheim im Finale Turniersieger wurde.

„Jungs, ihr habt toll gekämpft und einen technisch starken Fußball gezeigt! Ihr habt gesehen, dass ihr mit den starken Mannschaften mithalten könnt. Von den 24 angetretenen gehört ihr zu den besten 8 Mannschaften. Das war eine super Leistung!!“

Bedanken wollen wir uns auch bei unseren Fans, die uns stets lautstark angefeuert, verpflegt und mit einer Sprudeldusche gefeiert haben.